Gesunder Darm, gesunde Haut?!

Youth Biome für einen gesunden Darm und eine gesunde Haut

Die Haut ist Spiegel unseres Inneren. Alles, was wir essen, hat direkten Einfluss auf ihr Erscheinungsbild. Wenn wir dafür sorgen, dass unser Darm gesund ist, profitieren wir von einer schönen Haut. Ein wichtiger Faktor dabei sind Probiotika. Skin Youth Biome heißt das neue Probiotikum von Advanced Nutrition Programme. Es wurde ganz speziell dafür entwickelt, einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Haut zu haben.

weiterlesen…

wirkung3+ – Schön von Kopf bis Fuß

Hinter wirkung3+ verbergen sich vier Hautspezialisten deren Resultate schon allein überzeugen, die aber erst in Kombination ihre volle Kraft entwickeln und nachhaltig schöne, gesunde Haut fördern. Unsere speziell auf die Haut zugeschnittene Nahrungsergänzung versorgt von innen. Wissenschaftliche Hautpflege verstärkt den Pflegeeffekt und gesundes Make-up vollendet das Gesundheitsprogramm für die Haut. Zu guter Letzt bringt eine luxuriöse Hand- und Fußpflege den Verwöhnfaktor und das Plus an Pflege in unser wirkung3+-Konzept.

weiterlesen…

Warum Nahrungsergänzung für eine schöne Haut?

Nahrungsergänzung für die Haut

Man ist, was man isst. In diesem Sprichwort steckt viel Wahres. Denn nur wenn wir unserem Körper eine ausgewogene und ausreichende Nährstoffmenge zuführen, ist er in der Lage, Zellwachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeit in vollem Umfang zu bedienen.

In der Theorie einfach, in der Praxis oft komplex. Denn der Nährstoffgehalt in konventionell angebauten Lebensmitteln ist in den letzten 50 Jahren stark gesunken. Die industrielle Landwirtschaft und die damit einhergehenden ausgelaugten Böden, Monokulturen, der Einsatz von Kunstdüngern und Pflanzenschutzmitteln, die CO2-Konzentration in der Atmosphäre, die Lebensmittelverarbeitung und lange Lagerungsprozesse führen zu einem stetig abfallenden Nährstoffgehalt in unseren Lebensmitteln. Es ist somit schwierig, die empfohlenen Mengen an Nährstoffen über die Nahrung allein aufzunehmen. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt einen täglichen Pro-Kopf-Verbrauch von Obst und Gemüse von 650 Gramm. Von diesem Wert sind wir in Deutschland mit durchschnittlich 360 Gramm ohnehin weit entfernt.

weiterlesen…