Vitamin A Step-up System – Steigende Konzentrationen für maximale Erfolge

ENVIRON Vitamin Step-up System

Steigende Wirkstoffkonzentrationen in der Hautpflege sind nicht nur effektiv, sondern bei aktiven Inhaltsstoffen, wie Vitamin A , auch unbedingt notwendig. Vitamin A ist der Oberbegriff für ein essenzielles Vitamin. Essenziell bedeutet, dass es nicht vom Körper selbst hergestellt werden kann. Vitamin A ist einer der wichtigsten Stoffe der Haut, wenn nicht gar des Körpers. Es unterstützt das Zellwachstum und die Differenzierung aller Zellprozesse, die für die allgemeine Gesundheit, aber vor allem für sich schnell teilende Zellen, wie die der Haut, von enormer Bedeutung sind. Deshalb ist es wichtig, es nicht nur in Form einer ausgewogenen Ernährung, sondern auch über die äußerliche Anwendung aufzunehmen. Da die Wirkung des Vitamins in der Haut komplex ist, bedarf es einer Gewöhnung in Form von steigenden Wirkstoffdosierungen.

weiterlesen…

Wirkstoffkosmetik – Die Zukunft der Hautpflege

Nachhaltige Resultate mit Wirkstoffkosmetik

Wirkstoffkosmetik oder medizinisch orientierte Hautpflege ist nicht mehr nur ein Trend, sie ist die Basis eines zukunftsträchtigen Konzepts. Der Endkunde bewegt sich weg von oberflächlich verschönernden Produkten hin zu resultatorientierter Kosmetik. Man achtet auf Inhaltsstoffe und Wirkung. Beides wird gezielt hinterfragt. Diese Entwicklung haben auch Kosmetikinstitute erkannt, denn das ist ein Vorteil für den Fachhandel, sich vom Massenmarkt zu unterscheiden. Der Einsatz von Wirkstoffkosmetik, gepaart mit einer fachkundigen Beratung und Analyse, die sich an den Hautkonditionen der Kunden orientiert, führt zu langfristigen Resultaten und nicht zuletzt zu treuen Kunden.

weiterlesen…

Wirkstoffcocktail für gesunde Haut

Drei grundlegende Wirkstoffe, die in keiner Hautpflegeroutine fehlen sollten, sind Vitamin A, Peptide und Antioxidantien wie zum Beispiel Vitamin C. Diese sind eigenständig schon wahre Wirkstoffwunder, aber in Synergie arbeitend, entfalten diese erst ihr komplettes Potential und sind für eine gesunde Haut unentbehrlich. Das Ergebnis ist eine ebenmäßigere, glattere und gesünder aussehende Haut, die jugendlich strahlt.

weiterlesen…

Silikone – schädlich oder nicht?

Silikone in der Kosmetik

Silikone haben bereits seit einigen Jahren einen kritischen Ruf in der Kosmetik, doch was steckt dahinter? Silikone, zu denen unter anderem die bekannten Dimethicone zählen, sind nichts anderes, als synthetische Polymere, die aus Erdöl gewonnen werden. Klingt erst einmal nicht so, als hätte das etwas mit Hautpflege zu tun – doch der Schein trügt. In sehr vielen Hautpflegeartikeln und in einer Großzahl der Haarpflegeprodukte sind heutzutage Silikone enthalten. Sie bilden eine versiegelnde Schicht über den Zellen und füllen so kleine Makel wie brüchige Stellen in den Haaren oder große Poren auf. Die glatte Oberfläche reflektiert das Licht stärker, wodurch Haut und Haare glänzend und geschmeidig wirken. Hier liegt der Fokus auf der optischen Wirkung. Sie verbessern die Textur einer Creme, machen diese angenehmer in der Anwendung und hinterlassen ein samtig weiches Hautgefühl. Zudem bilden sie einen wasserabweisenden Mantel nach außen, der die Haut effektiv vor Feuchtigkeitsverlust schützt. Des Weiteren sind Allergien gegen Silikone unbekannt, was sie wiederum vielseitig einsetzbar und sicher in der Anwendung macht.

weiterlesen…

Wirkstoffwunder – Vitamin C

Vitamin C

Antioxidantien spielen eine wichtige Rolle im Körper und vor allem auch in der Haut. Sie schützen diese vor negativen freien Radikalen, die die Zellen zerstören würden. Freie Radikale sind lebensnotwendige Moleküle, denen ein Elektron fehlt. Sie entstehen vor allem als Beiprodukte verschiedener endogener Stoffwechselvorgänge, jedoch auch durch Umwelteinflüsse wie Sonnenstrahlen, Abgase oder Zigarettenrauch und Stress. Das fehlende Elektron macht freie Radikale sehr reaktiv um schädliche Zellen angreifen zu können. Trifft es jedoch auf gesunde Zellen, können diese ebenfalls beschädigt werden. Hier setzen äußerlich angewendete Antioxidantien an. Antioxidantien neutralisieren die freien Radikale indem sie ihnen das fehlende Elektron zurückgeben und schützen so die gesunden Zellen. Viele Vitamine, wie das pflanzliche Vitamin A (Beta-Carotin), fungieren als Antioxidantien. Andere hochwirksame Antioxidantien sind vergleichsweise Lycopin, Xantophyll, Resveratrol oder auch Vitamin C.

weiterlesen…

Kampf den Pigmentierungen und Sonnenschäden

Focus Care Radiance von Environ Skin Care

Fokus auf Perfektion! Werden Sie Teil der #RadianceRevolution und offenbaren Sie eine gleichmäßigere und strahlendere Haut mit dem neuen Focus Care Radiance+ System von ENVIRON Skin Care. Es bekämpft aktiv die Ursachen von Hautverfärbungen, dunklen Flecken und ungleichmäßigen Hauttönen.

weiterlesen…

Drei wirksame Behandlungskonzepte aus der kosmetischen Praxis

Behandlungskonzept

Peelingkur, Präventionsbehandlung oder Kollagenstimulation? Welche Wirkstoff-Anwendung zur Haut passt, wird durch die Kosmetikerin analysiert. Auch der Behandlungsverlauf folgt einer genauen Planung, damit die Inhaltstoffe ihre optimale Wirkung entfalten können. Der Praxis-Bericht zeigt, wie die drei Environ-Treatments bei unterschiedlichen Indikationen durchgeführt werden.

Akne, Rosacea und großporige, unreine Haut verlangen nach einer Peeling-Behandlung. Jedoch muss dafür eine klare Indikation ersichtlich sein, etwa durch Entzündungen, Narben, Pusteln und Pappeln bzw. bei Rosacea durch eine Haut mit sichtbar erweiterten Blutgefäßen und voranschreitenden Entzündungsprozessen. In diesem Fall wirkt das Treatment erfolgreich: Schon bei einer einmaligen Behandlung pro Monat lassen sich ausgezeichnete Resultate erzielen. Ideal ist eine Kur mit ein bis zwei Behandlungen pro Woche.

weiterlesen…