Ionto- & Sonophorese: schnelle und langfristige Resultate!

Alterserscheinungen – wir alle kommen nicht drum herum, doch gibt es heute viele essentielle Wirkstoffe und Behandlungsmethoden, die unsere Haut länger jung und gesund erhalten. Der Wunsch nach schnell sichtbaren und langfristigen Resultaten, ohne operativen Eingriff, wächst. Moderne Kabinenbehandlungen mit der Penetrationsverstärkung der Ionto- und Sonophorese lassen uns diesem Wunsch ein ganzes Stück näher rücken und revolutionieren den Kosmetikmarkt.

Neuste Kabinengeräte, wie die ENVIRON Ionzyme DF II Maschine, bieten die Möglichkeit, die zwei hochentwickelten Technologien der Niederfrequenz-Sonophorese und der gepulsten Iontophorese zu kombinieren. Diese doppelte elektro-akustische Technologie unterstützt die Versorgung der Haut mit Nährstoffen. Sie überwindet den natürlichen Hydrolipidmantel und penetriert die verwendete Wirkstoffkosmetik mit 400-prozentiger Steigerung in tiefere Hautschichten, um dort das volle Pflegepotenzial ausschöpfen zu können.

Entwickelt wurde die Wirkstoffpenetration mit Ionto- und Sonophorese, um die maximale gesunde Dicke der Epidermis zu stimulieren, die Kollagen- und Elastinfasern zu stärken, die Überpigmentierung zu kontrollieren und eine ausgeglichene Blutzirkulation und Sauerstoffversorgung der Haut zu gewährleisten. Die Technologie ist eine sichere Behandlungsmöglichkeit, ohne Risiken und Nebenwirkungen, die für alle Hauttypen, Hautzustände und Altersgruppen geeignet ist. Das macht sie für die Kabinenbehandlung nicht nur sehr effizient, sondern rechtfertigt auch den Anschaffungspreis. Dieser lässt sich je nach Kalkulation bereits nach wenigen Monaten amortisieren, wenn nur eine Behandlung pro Tag durchgeführt wird.

Iontophorese: Galvanischer Strom für schöne Haut

Bei der Iontophorese transportieren kaum spürbare Stromwellen Nährstoffe und Vitamine bis in die dermalen Hautschichten. Sie wird hauptsächlich angewendet, um das Erscheinungsbild von Falten zu minimieren, einen ungleichmäßigen Teint auszugleichen, Hautunreinheiten zu verbessern, Narben zu mildern und die Haut im Ganzen zu normalisieren. Auch große Hautareale, die durch schlaffe Haut vorzugsweise an Armen, Beinen und Hals gekennzeichnet sind, können mit der Iontophorese effektiv behandelt werden. Gaze und bestimmte Masken können als leitfähige Medien für eine Feld-Iontophorese verwendet werden. Um jedoch vom vollen Umfang der Wirkung profitieren zu können, müssen folgende Aspekte bei der Behandlung berücksichtigt werden:

  • Die Wahl der richtigen Inhaltsstoffe abgestimmt auf das Behandlungsziel
  • Der Einsatz des richtigen pH-Werts
  • Die Wahl der richtigen Polarität
  • Für eine effektivere Kavitation die Schallelektrode in kleinen Steps von ca. 15 Sekunden über die Haut führen.

Feld-Iontophorese mit der Algi Masque

Sonophorese: Schallwellen für die Faltenbehandlung

Die größten Erfolge bei der Behandlung kleinerer Hautpartien verspricht die Niedrigfrequenz-Sonophorese. Zur Bekämpfung der Fältchen um die Augen, auf der Stirn, an der Oberlippe, oder auch bei Narbengewebe und Pigmentstörungen werden Schallwellen, die eine Kavitation in der Haut erzeugen, eingesetzt, um die Vitaminmoleküle der Pflegeprodukte tief in die Haut zu bringen. Die Schallelektrode der Sonophorese ist leise, für das Hörvermögen ungefährlich, arbeitet ohne elektrischen Strom und das verwendete Serum muss nicht ionisierbar oder wasserlöslich sein. Die Durchlässigkeit der Haut bleibt bis zu drei Stunden nach der Behandlung erhalten.

Symbiotische Kraft für maximale Ergebnisse

Für eine intensivere Behandlung ist es möglich Ionto- und Sonophorese in einer Behandlungssequenz zu kombinieren und mit dem Prüfkopf für etwa 10 bis 15 Sekunden auf einer Stelle zu verweilen. Je nach Alter der Kundin und Beschaffenheit der Haut empfehlen sich 24 aufeinanderfolgende Behandlungen, ein- bis zweimal wöchentlich, die für einen nachhaltigen Effekt im Anschluss monatlich wiederholt werden sollten. Auch die Behandlungsdauer kann individuell nach Hautareal und Zeit des Kunden angepasst werden – von einer kurzen 20-minütigen Behandlung bis hin zu aufwendigen 90 Minuten.

In Symbiose mit hocheffektiven Wirkstoffkomplexen kann die Behandlung mit Ionto- und Sonophorese die unterschiedlichsten Hautprobleme, wie Akne, Rosacea und Sonnenschäden behandeln und speziell auf ihre Bedürfnisse eingehen. Selbst das äußere Erscheinungsbild der Cellulite kann mit dem gezielten Einschleusen von durchblutungs- und lymphflussfördernden Wirkstoffen sichtbar verbessert werden.

Zu den unerlässlichen Nährstoffen für eine gesunde Haut zählen Vitamin A und C kombiniert mit Antioxidantien und Peptiden, die als Wirkstoffkomplex die Zellerneuerung stimulieren und für ein ganzheitlich stabilisiertes Hautbild sorgen. Deshalb sollten sie auch in der täglichen Heimpflegeroutine nicht fehlen und für langfristige Erfolge auf die Kabinenbehandlungen abgestimmt werden. Ein ganzheitlicher Behandlungsfahrplan, welcher Lebensgewohnheiten, Ernährung, Hautkondition und Ziele des Kunden berücksichtigt, schafft die ideale Grundlage für maximale Resultate.

Der neuste Trend: Sono- & Iontophorese für die Heimbehandlung

Der neueste Durchbruch in der Hautpflegetechnologie sind kleine kompakte Geräte, wie das Focus Care Skin Tech+ Electro-Sonic DF Mobile Skincare Device, die die Vorteile der Sono- und Iontophorese für die Heimpflege in sich vereinen. Die Kombination regelmäßiger Kabinenbehandlungen im Kosmetikinstitut mit der Anwendung von Schall und Strom zuhause, ermöglicht nachweisbar schnellere und intensivere Erfolge.

Das ENVIRON Skin Care DF Mobile für die Heimbehandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*