Synergieeffekte – 3-stufiges Konzept zur Beeinflussung eines Hautbildes

Kosmetik-Konzept für eine schöne und gesunde Haut

Die Haut, unser größtes Organ, ist der Spiegel der Seele und unseres Wohlbefindens. Sie spricht Bände über den Zustand unseres Körpers und verrät oft mehr, als wir preisgeben möchten. Daher ist das Streben nach Makellosigkeit der Haut eine immerwährende Thematik, die der Kosmetikmarkt im Überfluss bedient. Doch was hilft unserer Haut wirklich und wie unterstütze ich sie optimal? Das allein schafft kein einzelner Tiegel, es bedarf eines ganzheitlichen Konzepts, welches die Versorgung der Haut als ineinandergreifendes System versteht. Dazu gehört eine optimale Zufuhr essentieller Nährstoffe, eine resultatorientierte Pflege mit einem ausgewogenen Verhältnis an Vitaminen, Antioxidantien und Peptiden, sowie dekorative Kosmetik, die den pflegenden Effekt vorangegangener Schritte unterstützt und abrundet. Dieses dreistufige Konzept der Versorgung, Verstärkung und Vollendung ist ein effektiver Weg zur Wiederherstellung und Erhaltung eines schönen und gesunden Hautbildes.

Versorgung

Wahre Schönheit kommt von innen! In dieser Redensart steckt tatsächlich viel Wahres, nicht nur, was die Ausstrahlung betrifft. Denn führen wir unserem Körper eine ausgewogene und vor allem ausreichende Nährstoffmenge zu, ist er in der Lage, Wachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeit in vollem Umfang zu bedienen.

In der Theorie kein Problem, in der Praxis oft gar nicht so leicht. Denn die industrielle Landwirtschaft, Lebensmittelverarbeitung und lange Lagerungsprozesse führen zu einem stetig abfallenden Nährstoffgehalt in den Lebensmitteln. Ein effizienter Weg dem entgegen zu wirken und einen gesunden Lebensstil abzurunden, ist die Einnahme von Nahrungsergänzung. Dabei von zentraler Bedeutung für die Hautgesundheit ist die Zufuhr von Vitamin A, C, D, Antioxidantien und Omega-Fettsäuren.

Vitamin A ist der Grundbaustein und ein wahrer Allrounder für ein gesundes Gleichgewicht unserer Haut. Das Anti-Aging-Vitamin fördert die Kollagenbildung, verdichtet Elastin, gleicht die Sebumproduktion aus und verbessert die natürliche Feuchtigkeitsbalance. Auch Vitamin C ist in seiner Wirkungsweise für die Haut unverzichtbar. Neben der Stimulation einer gesunden Kollagenproduktion, wirkt es immununterstützend und als natürlicher UV-Schutz. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, die unter anderem durch intensive Sonnenbestrahlung, Hochleistungssport und Zigarettenkonsum angeregt werden. Vitamin D nimmt im komplexen Zusammenspiel die Rolle der Erneuerungsprozesse ein, was die Wundheilung beschleunigt und Entzündungen vorbeugt. Zu guter Letzt runden die ungesättigten Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren den Powercocktail für eine gesunde Haut ab. Sie verhindern transepidermalen Wasserverlust, indem sie die Lipidbarriere der Haut stärken.

Doch Nahrungsergänzung ist nicht gleich Nahrungsergänzung. Bei der Auswahl geeigneter Produkte muss auf eine ausgewogene Zusammensetzung sowie die Qualität der Rohstoffe geachtet werden. Sie sollten natürlich oder naturidentisch, gereinigt, nicht gentechnisch verändert und keiner Strahlung ausgesetzt worden sein. Unnötige Zusätze, wie künstliche Aromen und Farbstoffe sind tabu. Nur so stellen Sie sicher, ein qualitativ hochwertiges und resultatorientiertes Produkt zu sich zu nehmen.

Verstärkung

Auch topisch aufgetragen, sind die genannten Nährstoffe von essentiellem Wert. Während die Nahrungsergänzung sowohl auf die Epidermis als auch auf die Dermis Einfluss nimmt, haben wir bei der äußerlichen Anwendung die Möglichkeit, gezielt auf spezifische Hautproblematiken einwirken zu können. Hierbei kann man sich Vitamin A wie einen Brückenstein vorstellen. Sind die Steine der Brücke nicht richtig gesetzt, gerät das Konstrukt aus der Balance und fällt in sich zusammen. Gleiches passiert mit der Haut bei erhöhtem Vitamin A-Mangel: Die Zellerneuerungsprozesse verlangsamen sich und Epidermisdicke sowie Schutzfunktion der Haut nehmen ab. Daher ist die Versorgung der Haut mit einer auf Vitamin A basierenden Pflege fundamental und sollte, je nach Hauttyp und -kondition, um entsprechende Wirkstoffe ergänzt werden. Durch die Kombination von Vitamin A mit anderen Nährstoffen, wie Antioxidantien und Peptiden, entfaltet es seine volle Power. Um die Haut optimal mit der geeigneten Vitamin A-Menge zu versorgen und die Toleranz der Haut aufzubauen, ist es von Bedeutung, mit moderaten Dosierungen zu starten und sie langsam zu steigern.

Vollendung

Auch bei der dekorativen Kosmetik sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Denn künstliche Farbstoffe, Talk, Weichmacher, synthetische Duftstoffe und Co. haben im letzten Schritt der Pflegeroutine nichts zu suchen. Natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe, die die Haut nicht beschweren oder gar verstopfen, runden die Hautpflege ab. Eine gesunde und sehr verträgliche Form der Vollendung ist Mineral Make-up. Die fein gemahlenen Mikropigmente verleihen der Haut einen zarten Schimmer, der kleine Fältchen „wegspiegelt“ und sie glatt und gesund erstrahlen lässt. Mikropigmente sind nicht zu verwechseln mit Nanopartikeln, über deren Langzeitwirkung auf Mensch und Umwelt bisher nur wenig bekannt ist.

Qualität, Menge, Partikelgröße und -art in den Produkten unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Eine gute mineralische Foundation enthält eine ausgewogene Kombination aus Inhaltsstoffen, wie Titandioxid, Zinkoxid, Eisenoxid und Glimmer. Eine hohe Konzentration an Pigmenten ist der Schlüssel zu starker Deckkraft, Sonnenschutz und einer intensiven Pflegewirkung.

Synergie – ein Leben lang!

Neben der Versorgung, Verstärkung und Vollendung haben weitere Faktoren Einfluss auf unser Hautbild. Die Lebens- und Schlafgewohnheiten spielen eine Rolle, die Erbanlagen, die psychische Befindlichkeit, Rauchen, Alkohol, die UV-Strahlung und vieles mehr. Stärken wir jedoch unsere Achtsamkeit im Umgang mit der Haut, haben wir gute Chancen, uns ein Leben lang an einem gesunden und gepflegten Hautbild zu erfreuen. Denn das größte Organ des Körpers ist wohl das wertvollste Schmuckstück, das wir zur Schau stellen können. Seien Sie gut zu sich und Ihrer Haut!

In der ganzheitlichen Betrachtung der Hautpflege liegt die Zukunft! Nutzen Sie die Chance, neue Kunden mit einem synergetischen Pflegekonzept zu gewinnen. Und Ihr Kosmetikinstitut profitiert nicht nur von wirtschaftlichem Erfolg, sondern von glücklichen und zufriedenen Kunden, die die sichtbaren Resultate der Dreifachwirkung lieben werden.

Jetzt unser Behandlungskonzept testen und lieben lernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*